Neuaufnahme
Nach «Manipulation»: Jetzt gibt es doch noch ein echt neues Foto der Regierung

Im letzten Jahr wurde für das offizielle Gruppenfoto der Solothurner Regierung ein altes mit Photoshop bearbeitet. Jetzt gönnte sich die Exekutive doch noch ein echt aktuelles offizielles Gruppenfoto.

Urs Mathys
Merken
Drucken
Teilen
Das Gruppenbild – (v. l.) Peter Gomm, Remo Ankli, Roland Fürst, Esther Gassler, Roland Heim und Andreas Eng (Staatsschreiber) – ist neu.

Das Gruppenbild – (v. l.) Peter Gomm, Remo Ankli, Roland Fürst, Esther Gassler, Roland Heim und Andreas Eng (Staatsschreiber) – ist neu.

Remo Buess/zvg

«Keine Halbheiten!», das scheint sich unsere Regierung gesagt zu haben. Denn eine Halbheit war es: das, was die Exekutive zu Jahresbeginn als neues Regierungsfoto veröffentlicht hatte. «Neu» war dieses nämlich nicht wirklich, sondern nur eine manipulierte Aufnahme vom Vorjahr 2015.

Per Photoshop-Bildbearbeitung war bloss der Landammann «ausgetauscht» worden: Anstelle von Roland Heim, 2015, wurde Roland Fürst, Landammann 2016, ins Zentrum der Macht, Heim an den linken Rand gerückt.

Die offiziellen Gruppenfotos der Solothurner Regierung aus dem Archiv Dynamischer Auftritt im 2019: Das offizielle Bild des Solothurner Regierungsrates.
12 Bilder
Das offizielle Foto des Solothurner Regierungsrats 2018 Das offizielle Foto des Solothurner Regierungsrats 2018
Solothurner Regierungsrat 2017
Fotografin Lenka Reichelt hat die Regierung im Theater Dornach abgelichtet
... und gleich drei Fotos geliefert.
Das Gruppenbild – (v. l.) Peter Gomm, Remo Ankli, Roland Fürst, Esther Gassler, Roland Heim und Andreas Eng (Staatsschreiber) – ist neu.
Die «manipulierte» Regierung 2016 – das Originalbild stammt aus dem Jahr 2015
So sieht das Original aus dem Jahr 2015 aus
Solothurner Regierung 2014 Remo Ankli, Roland Heim, Peter Gomm (Landammann 2014), Roland Fürst, Esther Gassler sowie Staatsschreiber Andreas Eng
2009 v.l. Peter Gomm (Landammann), Christian Wanner, Klaus Fischer, Walter Straumann, Esther Gassler (Frau Vize-Landammann), Andreas Eng (Staatsschreiber)
2008 v.l. Staatsschreiber Andreas Eng, Christian Wanner, Klaus Fischer, Peter Gomm, Esther Gassler und Walter Straumann
2007 Walter Straumann, Klaus Fischer, Esther Gassler, Peter Gomm, Christian Wanner und Staatsschreiber Konrad Schwaller

Die offiziellen Gruppenfotos der Solothurner Regierung aus dem Archiv Dynamischer Auftritt im 2019: Das offizielle Bild des Solothurner Regierungsrates.

Zur Verfügung gestellt

So manipulierbar sei unsere Regierung, haben wir uns deshalb zu Jahresbeginn an dieser Stelle zu scherzen erlaubt. Was die Magistraten erfahrungsgemäss nicht so lustig gefunden haben dürften.

Jedenfalls hiess es damals dezidiert, dass nicht jedes mal ein neues Foto geschossen worden sei und werde. Schon gar nicht stelle das Bildrecycling eine Sparmassnahme zur Entlastung der Staatskasse dar.

Letzteres können wir jetzt sogar glauben. Denn wie das Foto oben zeigt, gibts seit Juli plötzlich ein echt neues Foto. Geschossen vom Oltner Promi-Fotografen Remo Buess.

Etwas düster kommt sie da schon daher, unsere Regierung. Und die Wanduhr trägt das Ihre zum «Wem-die-Stunde-schlägt»-Groove bei: Trägt man schon Trauer, weil Esther Gassler und Peter Gomm nächstes Jahr aus dem Amt scheiden?