Anstellung
Michael Leutwyler wird neuer Chef des Amtes für Justizvollzug

Der Regierungsrat hat den Solothurner Staatsanwalt Michael Leutwyler (41) als neuen Chef des Amtes für Justizvollzug angestellt. Seine neue Aufgabe wird er am 1. Dezember 2017 übernehmen.

Drucken
Teilen
Michael Leutwyler, neuer Chef im Amt für Justizvollzug.

Michael Leutwyler, neuer Chef im Amt für Justizvollzug.

fg/zvg

Michael Leutwyler ist seit 2013 Staatsanwalt des Kantons Solothurn. Zurzeit ist er in der allgemeinen Abteilung tätig und leitet zudem den Fachbereich Nebenstrafrecht. Bereits während seines Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen arbeitete Michael Leutwyler u.a. regelmässig in einer Anwaltskanzlei.

Nach diversen Tätigkeiten in Justiz und Verwaltung des Kantons Bern war er ab 2005 juristischer Mitarbeiter und Sicherheitsbeauftragter des Bundesamtes für Raumentwicklung. Von 2008 bis 2012 war Michael Leutwyler als militärischer Untersuchungsrichter in Bern tätig.

Der Regierungsrat hat Michael Leutwyler per 1. Dezember 2017 als neuen Chef des Amtes für Justizvollzug angestellt, wie es in einer Mitteilung der Staatskanzlei heisst. Er übernimmt die Nachfolge von Thomas Fritschi, der vom Bundesrat per 1. August 2017 als Chef der unabhängigen Aufsichtsbehörde gemäss Nachrichtendienstgesetz gewählt wurde. (sks)

Aktuelle Nachrichten