Autobahn
Mehrere Unfälle führen auf Autobahn A1 zu 10 Kilometer Rückstau

Am Sonntagabend ereigneten sich auf der Autobahn A1 zwischen Niederbipp und Wangen an der Aare bei hohem Verkehrsaufkommen mehrere Auffahrunfälle. Dabei wurden vier Personen leicht bis mittelschwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Mehrere Unfälle auf A1 führen zu grossem Rückstau
3 Bilder
Unfall auf A1 in Niederbipp
Unfall auf A1 in Niederbipp

Mehrere Unfälle auf A1 führen zu grossem Rückstau

Zur Verfügung gestellt

Am Sonntag zwischen 16.30 Uhr und 19.40 Uhr, ereigneten sich auf der Autobahn A1, zwischen Niederbipp und Wangen an der Aare, vier Auffahrkollisionen, an denen insgesamt 15 Autos beteiligt waren.

Dabei zogen sich vier Personen leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Aufgrund dieser Unfälle und dem hohen Verkehrsaufkommen bildete sich in Fahrtrichtung Bern zeitweise ein Rückstau von rund 10 Kilometer. (mgt)