Solothurn Randalierer
Mann beschädigt mit einem Schachtdeckel mehrere Autos

Ein unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag in der Solothurner Vorstadt mehrere parkierte Autos mutwillig beschädigt. Der unbekannte Mann demolierte dabei mindestens sieben Fahrzeuge. Als Tatwaffe benutzte er einen Schachtdeckel.

Merken
Drucken
Teilen
Der unbekannte Täter beschädigten zahlreiche Autos (Symbolbild)

Der unbekannte Täter beschädigten zahlreiche Autos (Symbolbild)

Pressedienst

In der Niklaus-Konrad-Strasse hat ein Anwohner am Sonntag gegen 2.30 Uhr beobachtet, wie ein Mann mit einem Schachtdeckel zunächst einen parkierten silbernen Personenwagen beschädigte. Anschliessend entfernte er sich Richtung Rötiquai. Dort hat er bei mindestens sieben weiteren Fahrzeugen die Aussenspiegel beschädigt.

Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere Tausend Franken belaufen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung entkam der unbekannte Täter. Er soll 1,75 m gross sein, eine Brille und einen weissen Kapuzenpullover getragen haben. Eventuell ist die Person bereits vorher aufgefallen. Hinweise nimmt die Kantonspolizei in Solothurn (032 627 71 11) entgegen.