A2/Hägendorf
Lieferwagen prallt auf A2 ins Heck eines Lastwagens

Auf der Autobahn A2 bei Hägendorf in Fahrtrichtung Zürich/Luzern fuhr am frühen Donnerstagmorgen der Lenker eines Lieferwagens ins Heck eines Lastwagens. Dabei wurde der Lieferwagenlenker leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die beiden Fahrzeuge mussten abtransportiert werden.

Die beiden Fahrzeuge mussten abtransportiert werden.

Kapo SO

Am Donnerstag war ein Lieferwagenlenker um 6 Uhr aus Richtung Basel herkommend auf dem Normalstreifen der Autobahn A2 in Richtung Zürich/Luzern unterwegs. Zirka einen Kilometer vor der Ausfahrt Egerkingen prallte er aus noch zu klärenden Gründen ins Heck eines Lastwagens.

Dabei zog sich der Lieferwagenlenker leichte Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Er wurde mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht.

Beide am Unfall beteiligte Fahrzeuge mussten abtransportiert werden. Weil der Normalstreifen während rund zwei Stunden gesperrt werden musste, bildete sich entsprechender Rückstau. (pks)

Der Lieferwagenlenker wurde beim Unfall verletzt.

Der Lieferwagenlenker wurde beim Unfall verletzt.

Kapo SO