Polizei
Licht eingeschaltet? - Polizei kontrolliert und TCS hilft

Am Donnerstag, findet der nationale Tag des Lichts statt. Die Kantonspolizei Solothurn wird während den Wintermonaten gezielte Kontrollen zur Thematik durchführen. Der TCS Seeland kontrolliert gratis Fahrzeuge.

Merken
Drucken
Teilen
Auto mit Licht

Auto mit Licht

AZ

Am Donnerstag, 15. November 2012, findet der nationale Tag des Lichts statt. Unter dem Motto «Licht - Sicht - Sicherheit» werden Verkehrsteilnehmende daran erinnert, ihr Verhalten den Licht-, Sicht- und Witterungsverhältnissen anzupassen und besonders nachts auf ihre gute Sichtbarkeit zu achten.

Sicherheit durch Sichtbarkeit
Kleiner Aufwand mit grosser Wirkung: Die Bedeutung des frühzeitigen Gesehenwerdens in der Unfallprävention sei hoch hoch, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Ein Teil der Unfälle könnte vermieden werden, wenn das Brems- oder Ausweichmanöver rechtzeitig eingeleitet werden kann. Dies kann in der Dunkelheit durch früheres Erkennen anderer Verkehrsteilnehmer ermöglicht werden. Nachts ist das Unfallrisiko wesentlich höher als am Tag. Es liegt auf der Hand, dass Sehen und Gesehenwerden gerade im Winter, aufgrund der lang anhaltenden Dunkelheit und der Witterungsverhältnisse, besonders wichtig ist.

Die Kantonspolizei Solothurn wird sowohl am nationalen Tag des Lichts wie auch in den kommenden Wochen und Monaten in den Morgen- und Abendstunden gezielte Kontrollen durchführen. Wer mit einem Fahrzeug unterwegs ist, an dem die Beleuchtung nicht korrekt funktioniert, riskiert eine Mängelkarte bzw. eine Ordnungsbusse.

TCS hilft

Am Donnerstag, 15. November, sowie am Freitag, 16. November 2012, führt der TCS Biel/Bienne-Seeland einen kostenlosen «Licht- und Sehtest» durch. Dabei werden an Autos und Motorrädern Beleuchtung,Beleuchtungseinstellung, Batterie und Bereifung kontrolliert. Und der TCS verbindet die Aktion gleich noch mit einem Gratis-Sehtest! Konkret: Interessierte können ihre Augen durch Optiker von Visilab kontrollieren lassen - und dies alles am 15. und 16. November 2012, im Technischen Center des TCS an der Lengnaustrasse in Biel (Öffnungszeiten: 7.30 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.15 Uhr bis 17.00 Uhr). Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.