CVP-Fraktion

Karen Grossmann tritt zurück – ihr Nachfolger ist der Jüngste im Rat

Karen Grossmann.

Karen Grossmann.

Kantonsrätin Karen Grossmann demissioniert auf Ende Mai, wie sie am Mittwoch ankündigt. Ihr Nachfolger wird nun Jonas Hufschmid, der bis im vergangenen Dezember Co-Präsident der Jungen CVP Kanton Solothurn.

Erneut kommt es in den Reihen der CVP-Fraktion zu einem Rücktritt: Kantonsrätin Karen Grossmann (Schönenwerd) demissioniert auf Ende Mai, wie sie am Mittwoch ankündigte. Die Juristin erklärte ihren Rückzug mit einer neuen beruflichen Herausforderung und dem Wunsch nach mehr Zeit für Familie und Musse. Sie sei überzeugt, dass die Schweiz ein ausserordentlich gutes politisches System habe, hielt Grossmann in ihrem Rücktrittsschreiben fest.

Erster Ersatz für Karen Grossmann wäre Marcel Gygax aus Niedergösgen. Der 35-jährige Kaufmann ist allerdings aus dem Kanton weggezogen. Nachrücken wird nun Jonas Hufschmid, der bis im vergangenen Dezember Co-Präsident der Jungen CVP Kanton Solothurn. Hufschmid ist in Hägendorf aufgewachsen und wohnt nun in Olten. Er ist Junior Projektleiter E-Commerce bei der Firma MySign in Olten. Der 25-Jährige wird das derzeit jüngste Mitglied des Kantonsrates sein. (lfh)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1