Lungenkapazität

Kantons- und Regierungsräte zeigen, dass sie langen Schnauf haben

Die Lungenliga Solothurn hat am Dienstag die Kantons- und Regierungsräte eingeladen, ihre Lungenkapazität zu messen. Die meisten hatten genug «Pfuus».

Auf Einladung der Lungenliga Solothurn haben sich 56 Kantonsräte (von 100) und 4 Regierungsräte (von 5) der Realität gestellt und ihre Lungenfunktion überprüfen lassen. Sie haben ins Röhrchen geblasen und versucht, die Augen des Messclowns Luftikus zum Leuchten zu bringen.

Wer hat den längsten Schauf? Die Solothurner Parlamentarier am Blasrohr. Und ihre Reaktionen auf die Resultate.

Wer hat den längsten Schauf? Die Solothurner Parlamentarier am Blasrohr. Und ihre Reaktionen auf die Resultate.

Im grünen Bereich liegen die Resultate bei 49 Parlamentarier und den 4 Regierungsräten – darunter auch bei Volkswirtschaftsdirektorin Esther Gassler.

Gelb zeigte das Test-Gerät indes bei 7 Kantonrätinnen und Kantonsräten an.

«Den Leuten, die nicht so gut abgeschnitten haben, haben wir geraten, bei uns einmal einen umfassenden Lungenfunktionstest zu machen», sagt Christophe Gut von der Lungenliga gegenüber «TeleM1». (szr)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1