Fête des Vignerons

Kanton sucht noch «Mitböötler» für die erste Etappe

Statt «Chargé pour Soleure» wie früher, gehts jetzt mit dem Weinschiff nach Vevey.

Statt «Chargé pour Soleure» wie früher, gehts jetzt mit dem Weinschiff nach Vevey.

Am 1. August startet der Kanton Solothurn seine Reise an die Fête des Vignerons. Mit dem Weinschiff geht es auf dem Wasserweg nach Vevey. Begleitboote sind auf der ersten Etappe herzlich willkommen.

Haben Sie ein Motorboot? Ein Kanu? Oder ein Gummiboot und sind ruderwillig? Am 1. August machen sich Vertreter unseres Kantons auf dem Wasserweg in Richtung Vevey an die Fête des Vignerons auf. Die Solothurner Sportpontoniere werden Mensch und Wein die Aare hinaufbringen. Und Sie können mitfahren.

Egal ob nur für ein paar Meter, ob bis zum ersten Zwischenstopp des Konvois in Altreu oder noch weiter. Einfach am 1. August hinter den Pontonieren und dem Öufi-Boot einreihen und lospaddeln.

Die gesetzlichen Vorgaben für die Bootsfahrt auf der Aare sind natürlich zwingend einzuhalten. Einstieg ist bei der Regio Energie (Rötistrasse 17 Solothurn, neben dem Solheure), Abfahrt um 11 Uhr.

Der Tross wird mit, wie könnte es anders sein, 11 Stundenkilometern unterwegs sein. (rka)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1