Kanton Solothurn
Test zeigt: Nur zwei Sirenen in Grenchen und Riedholz funktionieren nicht richtig

99 Prozent der Sirenen im Kanton Solothurn funktionieren einwandfrei. Dies zeigt die erste Auswertung des Amtes für Militär und Bevölkerungsschutz zum heute durchgeführten Sirenentest.

Merken
Drucken
Teilen
Fast alle Sirenen funktionierten (Symbolbild)

Fast alle Sirenen funktionierten (Symbolbild)

chm

Im Kanton Solothurn wurden heute alle 172 stationären Sirenen getestet. Dabei haben 99 Prozent der Sirenen für den Allgemeinen Alarm und die Polyalert-Sirenenfernsteuerung in der Alarmzentrale der Polizei Kanton Solothurn einwandfrei funktioniert. «Die zwei mangelhaften Sirenen in Grenchen und Riedholz werden umgehend repariert», teilt die Staatskanzlei mit.

Durchgeführt wurde der Sirenentest 2021 von der Kantonspolizei Solothurn mit Fernauslösung. (sks)