Olma
Kanton Solothurn sucht Mitwirkende für Festumzug an der Olma 2013

Der Kanton Solothurn ist vom 20. bis 30. Oktober 2013 Ehrengast an der Olma in St.Gallen und darf sich unter anderem mit einem grossen Festumzug präsentieren. Dafür werden nun Mitwirkende gesucht.

Drucken
Teilen

az Langenthaler Tagblatt

Bereits seit einigen Monaten laufen die Vorbereitungen für den Gastauftritt an der Olma. Geleitet wird das Projekt von Regierungsrat Christian Wanner und Stabschef Peter Hess. Solothurn wolle sich als moderner Kanton mit einer interessanten Geschichte und vielfältiger Kultur, Landschaft und Wirtschaft präsentieren, heisst es in einer Mitteilung des Organisationskomitees.

Damit der Festumzug mit rund 50 Umzugssujets, Musikformationen und über 1‘000 Mitwirkenden aber realisiert werden kann, werden noch viele Helfer gesucht. Gesucht werden Gemeinwesen, Musikvereine, kulturelle und traditionsorientierte Vereine, Sportvereine, Verbände und Institutionen. Das Ziel des OK wären möglichst vielfältige Umzugssujets aus allen Regionen des Kantons.

Kanton übernimmt Kosten

Für die Teilnahme am Umzug entstehen den Beteiligten keine Kosten. Die Aufwendungen für Kreation des Umzugssujets, Transport und Verpflegung übernimmt der Kanton Solothurn mit einem Beitrag aus dem Lotteriefonds.

Der Festumzug findet am Samstag, 12. Oktober 2013, zwischen 10 und 12 Uhr statt und führt auf der über zwei Kilometer langen Umzugsroute durch die St. Galler Innenstadt. Verfolgt wird der Umzug traditionsgemäss von mehreren zehntausend Besuchern.

Interessierte können sich bis Ende Mai 2012 bei den Organisatoren melden. (ldu)

Peter Hess, OK-Stabschef, 079 631 01 45, oder peter.hess@solnet.ch