Kanton Solothurn
Neues Präsidium der Geschäftsprüfungskommission gewählt

Die Geschäftsprüfungskommission des Kantonsrats Solothurn hat zu Beginn der Legislatur 2021-2025 das Präsidium neu gewählt und den Geschäftsbericht 2020 genehmigt.

Merken
Drucken
Teilen
Philippe Arnet ist der neue Präsident der Geschäftsprüfungskommission im Kantonsrat Solothurn.

Philippe Arnet ist der neue Präsident der Geschäftsprüfungskommission im Kantonsrat Solothurn.

zvg

An ihrer konstituierenden Sitzung hat die Geschäftsprüfungskommission (GPK) Philippe Arnet (FDP. Die Liberalen, Lohn-Ammannsegg) als neuen Präsidenten bestimmt. Markus Dick (SVP, Biberist) wird erster Vizepräsident und Patrick Schlatter (CVP, Oberdorf) zweiter Vizepräsident.

Ferner hat die GPK den Geschäftsbericht 2020 genehmigt. Sie hat sich insbesondere mit dem Stand der parlamentarischen Vorstösse am 31. Dezember 2020 beschäftigt und Änderungen formuliert. (sks)