«Rauchfreie Lehre»

Jugendliche hielten besser durch als in den meisten anderen Kantonen

Die meisten Teilnehmenden des Kantons Solothurn blieben standhaft und griffen in der Projektphase nicht zur Zigarette.

Die meisten Teilnehmenden des Kantons Solothurn blieben standhaft und griffen in der Projektphase nicht zur Zigarette.

Bereits zum sechsten Mal fand das Projekt «Rauchfreie Lehre» statt. Die meisten der getesteten Jugendlichen im Kanton Solothurn konsumierten in der Projektphase keinerlei Tabakprodukte. 527 von 634 Getesteten hielten es rauchfrei aus.

Die Lungenliga Solothurn hat zusammen mit 61 Jugendlichen den erfolgreichen Abschluss des Projektjahres 2015/2016 gefeiert und attraktive Preise übergeben. Das Projekt «Rauchfreie Lehre» unterstützt Lernende von Tabakprodukten die Finger zu lassen.

Zum sechsten Mal wurde «Rauchfreie Lehre» im letzten Jahr im Kanton durchgeführt. Von den teilnehmenden 634 Lernenden (+ 4 Prozent gegenüber Vorjahr) bestätigten 527 Jugendliche, während der Projektdauer rauchfrei geblieben zu sein.

Die Erfolgsrate von 83 Prozent liegt über dem Durchschnitt der meisten anderen Kantone. Lernende, die mit dem Rauchen aufhören möchten, konnten auf ein kostenloses Beratungsangebot zurückgreifen.

Unangekündigte Tests

Ob die Teilnehmenden die Verpflichtungen auch wirklich einhalten, wird anhand von Stichproben mittels eines Kohlenmonoxid-Tests überprüft. Die Kontrollen werden bei rund zehn Prozent der Jugendlichen durchgeführt. Im Kanton waren alle getesteten Lernenden auch tatsächlich rauchfrei.

Der Schlussevent fand im Youcinema in Olten statt. Als Hauptpreise winkten ein Wochenende im Europapark Rust, Open Air-Gutscheine und drei Mal 100 Franken in bar. «Das Wochenende in Rust ist der Hammer», freute sich die Hauptpreisträgerin Sabrina von Gunten aus Welschenrohr. Insgesamt wurden 16 Preise an die erfolgreichen Lernenden verlost. Nach der Preisverleihung kamen alle Lernenden in den Genuss des Thrillers «Central Intelligence». (mgt)

Informationen über nächste Ausschreibung unter www.rauchfreielehre.ch.

Die Gewinnerin Sabrina von Gunten. Sie reist mit einer Begleitperson für ein Wochenende in den Europapark Rust.

Die Gewinnerin Sabrina von Gunten. Sie reist mit einer Begleitperson für ein Wochenende in den Europapark Rust.

Meistgesehen

Artboard 1