Bertelsmann Guide

Jörg Slaschek vom «Attisholz» zum Koch des Jahres 2016 gekürt

Jörg Slaschek

Jörg Slaschek

Der «Grosse Restaurant & Hotel Guide 2016» aus dem Hause Bertelsmann hat Gastronom Jörg Slaschek zum «Koch des Jahres» für die Schweiz gekürt.

Seit zwölf Jahren verwöhnt Jörg Slaschek, Inhaber des Restaurants Attisholz in Riedholz, seine Gäste mit ausgesuchten Gaumenfreuden. Jahr für Jahr wird seine Küche im Gastroführer Gault Millau mit 17 Punkten bewertet.

Jetzt kommt eine weitere Auszeichnung dazu: Der «Grosse Restaurant & Hotel Guide 2016» aus dem Hause Bertelsmann hat den Gastronom mit bayrischen Wurzeln zum «Koch des Jahres» für die Schweiz gekürt.

Die Jury begründet ihre Wahl mit der «Leidenschaft» und der «Fantasie», die jede seiner Speisen erkennen lasse. Die Gerichte von Jörg Slaschek zeugten zudem von «handwerklicher Präzision» und beweisen «grosse Warenkenntnis».

Der «Bertelsmann Guide» ist in der 19. Auflage erhältlich. Er listet über 3200 Restaurants und Hotels auf. Die Bewertungsskala reicht bei Restaurants von einer bis zu fünf Hauben «plus». Für das Jahr 2016 hat der «Grosse Guide» 31 Personen aus Häusern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Südtirol und dem Elsass für besondere Leistungen ausgezeichnet. Für die Schweiz erhielt Jörg Slaschek die Auszeichnung «Unser Koch 2016». (szr)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1