Regierung
Jetzt ist es offiziell: Regierungsrätin Esther Gassler tritt nochmals an

Die 60-jährige Volkwirtschaftsdirektorin Esther Gassler ist noch lange nicht Amtsmüde. Sie 2013 erneut kandidieren und weitere vier Jahre Regierungsrätin bleiben. Für den zweiten FDP-Vertreter Christian Wanner muss die Partei einen Ersatz finden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Solothurner Volkswirtschaftsdirektorin Esther Gassler (FDP) tritt nochmals an

Die Solothurner Volkswirtschaftsdirektorin Esther Gassler (FDP) tritt nochmals an

Felix Gerber

Die Katze aus dem Sack liess FDP-Präsident Christian Scheuermeyer gestern an der Delegiertenversammlung der Solothurner FDP. Er gab bekannt, dass sich die Volkswirtschaftsdirektorin definitiv entschlossen hat, 2013 für eine weitere Amtszeit zu kandidieren.

Der Entscheid war erwartet wurden. Nicht mehr antreten wird der zweite FDP-Vertreter in der Regierung, Finanzdirektor Christian Wanner. Er hat seinen Verzicht bereits vor längerem bekanntgegeben.
2013 ebenfalls nochmals antreten wird von den bisherigen SP-Vertreter Peter Gomm. Die beiden CVP-Regierungsräte Walter Straumann und Klaus Fischer sind nach am Überlegen. (rsn)