Die Kandidaten und eine Kandidatin waren überglücklich. Nach vier, drei und zwei Ausbildungsjahren konnten sie das Fähigkeitszeugnis in Empfang nehmen. Die jungen Berufsleute sind gut ausgebildet und motiviert, um im Erwerbsleben Fuss zu fassen. Einige von ihnen werden auch eine Weiterbildung oder die Zusatzlehre zum nächsthöheren Beruf angehen. 96 Prozent aller Absolventen haben die Prüfung bestanden. Durch den Abend führte Roger Brogli, welcher mit Witz und Charme moderierte.

Der Geschäftsführer des Auto Gewerbe Verbandes, Thomas Jenni, verglich den Jahrgang 2018 mit demjenigen von 2017. Dabei erfuhr das zahlreich erschienene Publikum, dass das Niveau der jungen Berufsleute hoch ist. Die durchschnittlich erbrachten Leistungen waren fast so gut wie letztes Jahr. Lars Stalder hat mit 5,3 die Bestnote aller Absolventen erbracht. Mit grossem Stolz übernahmen die Diplomandinnen und Diplomanden von René Bobnar, Präsident AGVS Solothurn, und Thomas Jenni die Fähigkeitszeugnisse. Die besten drei jedes Berufes erhielten eine Schweizer Uhr.

Zum Schluss dankte René Bobnar allen Fachlehrern, Berufsbildnern und Lehrbetrieben für ihr Engagement zugunsten der beruflichen Grundbildung. Einen speziellen Dank richtete er auch an die Eltern der jungen Berufsleute. Ohne ihre Unterstützung sei ein erfolgreiches Bestehen der Ausbildung fast nicht möglich. Der Anlass wurde unterstützt durch die ESA, Einkaufsgenossenschaft des schweizerischen Automobilgewerbes, und Motorex Langenthal. (szr)

Automobilmechatroniker EFZ

Die drei Bestplatzierten:

  1. Stalder Lars (Garage Marti AG)
  2. Büttiker Jan (Auto Lindemann AG)
  3. Hagmann Virgile (Garage Marti AG)

Guldimann Leon (AMAG Automobil- und Motoren AG), Haldemann Kilian (Auto Widmer AG), Schöni Daniel (Jura-Garage Oliver Frei), Bärtschi Maximilian (Garage Vogelsang AG), Matter Fabian (Garage Marti AG). Codella Sandro (Garage Gysin + Gerspacher AG), Bloch Jeremias (AMAG Automobil- und Motoren AG), Zumstein Nicole (Auto Weber AG), Roth Joël (Garage W. Ulrich AG), Bircher Dominik (AMAG Automobil- und Motoren AG), Kalt Julian (Garage Erich Hänggi), Volken Luis (Garage Dubach AG),l Kamber Michael (Garage Scheidegger GmbH), Allemann Jonas (AMAG Automobil- und Motoren AG), Cajipe Kersey John (Garage Galliker AG Bellach), Pilloud Luca (Garage A. Adam), Markovic Miroslav( Säli Garage).

Automobilfachmann EFZ

Die Automobilfachleute EFZ

Die Automobilfachleute EFZ

 Die drei Erstplatzierten:

  1. Anken Milan (Sportgarage Rikli + Co.)
  2. Müller Tim Joel (Garage R. Schwaller)
  3. Fischbacher Dominik(Garage Meier)

Rohde Jan (Garage M. Bobnar AG), Odermatt Dave (Garage Otto Howald AG), Ünal (Ugur (Stadtpark Garage), Hess Sascha Lukas (Rägeboge-Garage), Rikli Lukas (Garage von Büren AG), Meier Yanick (Garage Büchin AG), Güler Aliser (Riedholz-Garage GmbH), Berchtold (Jan Garage Brändli AG), Kaufmann Kevin (Frey Transport AG), Eismann Dustin (Rägeboge-Garage), Roos Remo (Garage Dubach AG), Milosavljevic Boris (Esprit-Garage AG), Nath Shiva Alexander (Auto Bortignon AG), Syla Xhenit (Auto Kurt AG), Topalovic Kazo (Hug Automobile GmbH), Pucarevic Nikola (Autocenter Burkhard AG), Klaban Patrick (Gysin + Gerspacher AG), Knieriemen Kai (Parisi Automobile AG), Gucciardi Miro (Park-Garage Härtsch AG), Schaad Damian (Garage Allemann), Brignolin Claudio (Garage Marti AG), Chironi Yannick (Autoelektrik Morger), Horisberger Philipp (Autocenter Burkhard AG), Perpétua André Rankgarage GmbH), Fragale Francesco (Garage Paul Rastorfer), Dzelili Ardijan (Garage Franco Manta), Bilalli Florim (AMAG Automobil- und Motoren AG), Tiras Eshabül (ATA Garage).

Automobilassistent EBA

Die Automobilassistenten EBA

Die Automobilassistenten EBA

 

Die drei Erstplatzierten:

  1. Stalder Steven (Autocenter Burkhard AG)
  2. Büttler Justin (Amt für Verkehr und Tiefbau)
  3. Sopa Lirim (Garage Lisser AG)

Güler Rojhat (Riedholz-Garage GmbH).