A2/Hägendorf

Jaguar und Ford kollidieren auf A2

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Solothurn sucht Zeugen. (Symbolbild)

Am Mittwochabend ereignete sich auf der Autobahn A2 in Richtung Basel auf dem Gemeindegebiet von Hägendorf eine seitliche Kollision zwischen zwei Personenwagen. Es werden Zeugen gesucht.

Zum Unfall kam es kurz nach 20 Uhr. Auf der Autobahn A2 in Richtung Basel nach der Ausfahrt Egerkingen kollidierten ein Jaguar und ein Ford seitlich.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Aufgrund des unklaren Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sind gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Oensingen entgegen (Telefon 062 311 76 76).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1