Kantonsrats-Kommission
Ja zu 4,2-Millionen-Kredit für den Wallierhof

Die kantonsrätliche Umwelt-, Bau-, und Wirtschaftskommission (UMBAWIKO) sagt einstimmig Ja zu einem 4,2 Millionen Franken Kredit für das Bildungszentrum Wallierhof.

Drucken
Teilen
Die Süd- und Westfassade des Wallierhofs, wie sie nach dem Umbau daherkommen soll.

Die Süd- und Westfassade des Wallierhofs, wie sie nach dem Umbau daherkommen soll.

zvg

Die aktuelle Infrastruktur auf dem Wallierhof sei veraltet und sanierungsbedürftig, heisst es in einer Mitteilung der Umwelt-, Bau- und Wirtschaftskommission (Umbawiko).

Der landwirtschaftliche Ausbildungs- und Demonstrationsbetrieb wurde letztmals in den 1980er- Jahren baulich angepasst und entspreche nicht mehr den heutigen Anforderungen.

Die Umbawiko unterstützt deshalb einstimmig einen Verpflichtungskredit von 4,2 Mio. Franken für Ersatz- und Umbauten. «Das Bildungszentrum Wallierhof soll auch künftig seinen Leistungsauftrag uneingeschränkt erfüllen können», schreibt die Umbawiko. Der landwirtschaftliche Ausbildungs- und Demonstrationsbetrieb soll zudem als Besuchs- und Lernort noch attraktiver werden. (pds)

Aktuelle Nachrichten