Karin Fiechter-Jaeggi

IV-Stelle Kanton Solothurn hat eine neue Geschäftsleiterin

Karin Fiechter-Jaeggi war bisher die stellvertretende Leiterin.

Karin Fiechter-Jaeggi war bisher die stellvertretende Leiterin.

Karin Fiechter-Jaeggi ist die neue Geschäftsleiterin der IV-Stelle Kanton Solothurn. Seit 2010 war sie dort bereits als stellvertretende Geschäftsleiterin tätig. Sie wird ihre neue Funktion am 1. Mai 2017 antreten.

Karin Fiechter-Jaeggi (43, Melchnau) ist ausgebildete Juristin und verfügt unter anderem auch über das Lehrerpatent des Kantons Bern. Sie wird Ende Jahr ihre Ausbildung zum Executive Master of Public Administration (MPA) an der Universität Bern abschliessen.

Seit 2005 ist sie in verschiedenen Funktionen bei der IV-Stelle Kanton Solothurn (IVSO) tätig. Sie ist seit 2010 die Stellvertretung des derzeitigen Geschäftsleiters IVSO und ist Bereichsleiterin Fachdienste. Zuvor war sie von 1994 bis 2001 als Primar-, Realschullehrerin sowie als Schulleiterin tätig. Von 2002 bis 2005 arbeitete sie im Bereich Controlling und als Assistentin der Geschäftsleitung in zwei Firmen.

Karin Fiechter-Jaeggi wird ihre neue Funktion am 1. Mai 2017 antreten, wie es in der Mitteilung der Staatskanzlei heisst. Die 43-Jährige löst Martin Gabl ab, der die IV-Stelle nach rund 20 Jahren, davon sieben Jahre als Geschäftsleiter, per Ende April 2017 verlassen wird. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1