Wahlen 2019

Im Berufsbildungszentrum Solothurn kann der Wahlkampf mitverfolgt werden

Am 20. Oktober können im Berufsbildungszentrum die Wahlen mitverfolgt werden. (zvg)

Am 20. Oktober entscheiden die Solothurnerinnen und Solothurner, wer sie die nächsten vier Jahre im National- und Ständerat vertritt. Schauen Sie an diesem entscheidenden Tag Medienschaffenden über die Schultern und treffen Sie Politikerinnen und Politiker im öffentlichen Medienzentrum in Solothurn.

Regionale und nationale Medien berichten am 20. Oktober live aus dem Berufsbildungszentrum in Solothurn über den Ausgang der National- und Ständeratswahlen. Die Staatskanzlei und das Amt für Organisation und Informatik des Kantons Solothurn richten in der Aula des BBZ ein öffentliches Medienzentrum ein.

An grossen Bildschirmen werden dort ab 12.00 Uhr die aktuellsten Zwischenresultate publiziert. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, den Wahlausgang vor Ort mit zu verfolgen, die Medienschaffenden bei ihrer Arbeit zu beobachten und mit den anwesenden Politikerinnen und Politikern zu diskutieren.  

Im Bistro des Berufsbildungszentrum, welches vom Gemeinnützigen Frauenverein Solothurn betrieben wird, kann man sich während des ganzen Tages verpflegen. Neben kleineren Köstlichkeiten steht ab dem Mittag auch hausgemachte Lasagne zur Auswahl.

Das Medienzentrum ist am 20. Oktober von morgens 9.00 Uhr bis voraussichtlich 18.00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Erste Resultate sind kurz nach 12.00 Uhr zu erwarten. Bei reibungslosem Ablauf sollten erste Schlussresultate gegen 16.00 Uhr vorliegen. (sks)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1