Brand
Glühende Asche löst in Zuchwil einen Brand aus

Ein Gartenhäuschen fiel am Samstagmorgen den Flammen zum Opfer. Den Brand verursacht hatte Asche, die in einem Grünabfallkübel entsorgt worden war.

Drucken
Teilen
Ein Gartenhäuschen in Zuchwil fing Feuer

Ein Gartenhäuschen in Zuchwil fing Feuer

AZ

Gegen 6 Uhr früh am Samstagmorgen brach an der Luterbachstrasse in Zuchwil ein kleiner Brand aus. Ein Gartenhäuschen ging plötzlich in Flammen auf. Dank eines aufmerksamen Nachbarn, der sofort die Feuerwehr alarmierte, konnte das Feuer innert kurzer Zeit gebändigt und gelöscht werden. Dennoch ist das Gartenhäuschen und das gesamte Inventar nicht mehr benutzbar. Der Sachschaden beläuft sich gemäss Thalia Schweizer, Sprecherin der Kantonspolizei, auf zwei bis drei Tausend Franken. Ausgelöst wurde der Brand durch noch nicht erkaltete Asche, die in einem Grünabfallkübel entsorgt worden war. (szr)

Aktuelle Nachrichten