Neujahrsempfang
Gipfeltreffen von Politik und Armee im Rathaus

Der Regierungsrat hat am Freitag die Spitzen der Armee zum traditionellen Neujahrsempfang im Rathaus empfangen.

Merken
Drucken
Teilen
Neujahrsempfang des Solothurner Regierungsrats
8 Bilder
Sekundiert von Standesweibel Ueli Lisser, empfing Landammann Roland Heim VBS-Generalsekretärin Brigitte Rindlisbacher und Armeechef André Blattmann.
Esther Gassler im Gespräch mit Divisionär Andreas Bölsterli
Kantonsrat Alexander Kohli, Regierungsrat Roland Fürst, Standesweibel Ueli Lisser mit Armeechef André Blattmann
Armeechef André Blattmann
Auch Diego Ochsner (Chef Amt für Militär und Bevölkerungsschutz) war da
Peter Gomm im Gespräch

Neujahrsempfang des Solothurner Regierungsrats

Hansjörg Sahli

Im Steinernen Saal des Rathauses dankte Landammann Roland Heim bei dieser Gelegenheit den Gästen im Namen des Regierungsrates für ihren Einsatz und ihre Arbeit im Dienste der Landesverteidigung sowie des Bevölkerungsschutzes.

Insbesondere würdigte er die auf Ende 2014 in den Ruhestand getretenen Offiziere. Die Tradition des Neujahrsempfangs durch den Regierungsrat wird seit Jahrzehnten gepflegt. Begrüsst werden jeweils die Spitzen der Armee, die Kommandanten von Einheiten in denen Solothurner Bürger Dienst leisten, sowie höhere Solothurner Stabsoffiziere.

Die Gäste wurden angeführt vom Chef der Armee, Korpskommandant André Blattmann. Die Spitze des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) war durch Brigitte Rindlisbacher, die VBS-Generalsekretärin, vertreten. Die Kantonsregierung war vollzählig vertreten. (szr)