Pflegefach
Geballte Kompetenz: 77 Pflegeprofis sind bereit für den Arbeitsmarkt

77 junge Profis wirken dem Fachkräftemangel im Pflegebereich entgegen, wenn sie nun in den Arbeitsmarkt einsteigen.

Christoph Henzmann
Merken
Drucken
Teilen
Glückliche Absolventinnen und Absolventen freuen sich auf ihre Diplome. Das Landhaus in Solothurn bot einen würdigen Rahmen, um die 77 Profis in die Arbeitswelt zu entlassen.

Glückliche Absolventinnen und Absolventen freuen sich auf ihre Diplome. Das Landhaus in Solothurn bot einen würdigen Rahmen, um die 77 Profis in die Arbeitswelt zu entlassen.

Zur Verfügung gestellt

70 Absolventinnen und 7 Absolventen nahmen im Solothurnern Landhaus die Diplome der Höheren Fachschule Pflege des Bildungszentrums Gesundheit und Soziales Olten (BBZ Olten/BZ-GS) entgegen. Collie Herb betrat die Bühne, und die Energie im restlos gefüllten Saal stimmte von Beginn weg. Georg Berger, Direktor BBZ Olten, hatte das Vergnügen, als Gastreferenten einen Vollprofi einzuleiten: Heinz Frei, erfolgreicher Rollstuhlsportler, wandte sich an die Anwesenden. Neben der Familie seien es damals auch die Pflegefachpersonen gewesen, die ihm nach dem Unfall die ersten wichtigen Perspektiven aufzeigten, berichtete der Referent den Zuhörerinnen und Zuhörern.

Heinz Eng, Präsident Lions Club Olten, eröffnete die Preisverleihung mit dem Clubmotto: «We serve», wir dienen. Genau das sei es, was den Verein mit den Pflegefachleuten verbinde. Schon zum dritten Mal durften an diesem Abend die drei besten Arbeiten eine Auszeichnung entgegennehmen.

Die Übergabe der Diplome bildete den Höhepunkt der Feier. Moderiert von Daniel Hofer, Rektor des Bildungszentrums Gesundheit und Soziales, und Peter Zahnd, Leiter Arbeitsfeld Psychiatrie, bekamen 77 Jungprofis ihre Diplome. Aufgelockert von zwei Videos und einer Fotostrecke, in welchen humorvoll auf die vergangenen Jahre zurückgeblickt wurde, war es nun an der Zeit, die geballte Kompetenz auf den Arbeitsmarkt zu entlassen.

Diplomandinnen und Diplomanden HF BZ-GS, Abschluss September 2017:
Allenbach Barbara, Thun, Barrer Tim, Deitingen, Baumgartner Margareta, Niedermuhlern, Bionda Francesca Teresa, Olten, Birrer Michelle, Arth, Birrer-Tscharner Sibylla, Willisau, Bissig Karin, Ennetbürgen, Bitterli Nadine, Luzern, Blum Larissa, St. Urban, Boss-Zeller Monika, Längenbühl, Bouchal Jana, Solothurn, Brucculeri Laura, Lostorf, Cardoso Tony, St. Urban, Däppen Helena, Mühledorf SO, Eicher Stephanie, Gretzenbach, Epp Milena, Flüelen, Fanaj Mirlinda, Jegenstorf, Flury Katrin, Boningen, Freudiger Karina, Blauen, Frey Vivienne, Erlinsbach SO, Gamba Alessia, Zuchwil, Graf Marianne, Emmenbrücke, Grillo Lisa, Solothurn, Grob Lea, Schönenwerd, Grosjean Larissa, Grenchen, Gugger Rebecca, Hägendorf, Gunziger-Hänggi Regula, Solothurn, Hostettler Cornelia, Schwarzenburg, Hovens Claudia, Lommiswil, Hunziker Nora, Derendingen, Hüsler Elena, Luzern, Jaun Sina, Brienz BE, Jordi Roberto, Solothurn, Jost Gianna, Marly, Jucker Thomas, Meinisberg, Jufer Dominique, Oberwil BL, Kaeser Andrea, Olten, Kaltenbach Lea, Kappel SO, Keiser Franziska, Stansstad, Kramer Brigitte, Rupperswil, Kramer Lea Melina, Evilard, Krieger Janine, Grosswangen, Kunz Laura, Biberist, Looser Nicole, Ehrendingen, Mettraux Jacqueline, Wikon, Mohadjer Iravani Christin, Luthern, Mohr Simone, Oberwil b. Zug, Nathan Vithusika, Solothurn, Niederhauser Debora, Oberburg, Ortlieb Juliane, Eriz, Özgen Esrem, Zuchwil, Paiva Ruch Aline Neire, Olten, Panetta-Iseli Diana, Luterbach, Petermann Nina Julia, Ibach, Pfyl Jana, Solothurn, Portmann Janine, St. Urban, Roelli Franziska, Biel, Scekic Lazar, St. Urban, Schacher Beatrice, Roggwil, Schilter Beatrice, Flüelen, Schmidt Ailyn, Betschwanden, Schmitz Margaretha, Spiegel b. Bern, Schreier Selina, Deitingen, Schwab Anja, Bönigen b. Interlaken, Siegenthaler Nadja, Aarburg, Späti Isabella, Mötschwil, Stalder Tamara, Mümliswil, Steiner Sandra, Dierikon, Steinmann Franziska, Reiden, Stocker Marco, Luzern, Strbad Ivana, Bellach, Sunar Aysen, Olten, Trachsel Sara Ramona, Solothurn, Veseli Arbenita, Obergösgen, Vogel Patricia, Wauwil, Wittwer Mina, Rüttenen, Wyder Yvonne, Langendorf.

Hinweis: Einzelne Personen haben darum gebeten, ihren Namen zu löschen. Die Liste ist deshalb nicht vollständig.

Artikel vom 19.09.2017