Zuchwil
Fussgänger wird von Auto angefahren – der Lenker fährt weiter

Ein Autolenker fährt einen Fussgänger und verletzt diesen. Doch er hält nicht an. Nun sucht ihn die Polizei.

Merken
Drucken
Teilen
Fussgänger wird von Auto erfasst.

Fussgänger wird von Auto erfasst.

Ein Fussgänger wurde am Freitagabend in Zuchwil auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, fuhr der Autolenker einfach weiter. Die Polizei sucht deshalb Zeugen des Unfalls.

Dieser gechah kurz vor 19 Uhr, als ein Mann beabsichtigte den Fussgängerstreifen an der Luterbachstrasse in Zuchwil im Bereich der Bushaltestelle «Unterfeld» zu überqueren. Ein von Luterbach herkommendes Auto übersah den Fussgänger und erfasste ihn. Der Mann stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Automobilist ist weitergefahren, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Hinweise zum Vorfall nimmt die Kantonspolizei Solothurn entgegen, Telefon 032 627 71 11.