Medienpreis Aargau/Solothurn
Für diese Bilder erhielt der Fotograf der Solothurner Zeitung den Medienpreis

Für seine Serie «Abwahl von Boris Banga» wurde Hanspeter Bärtschi, Fotograf von Solothurner Zeitung/Grenchner Tagblatt mit dem Medienpreis Aargau/Solothurn ausgezeichnet.

Merken
Drucken
Teilen
Fotograph Hanspeter Bärtschi wurde für die Serie «Abwahl von Boris Banga» mit dem Medienpreis Aargau/Solothurn ausgezeichnet.
10 Bilder
Banga bereitet sich für das Gespräch mit den Medien vor.
Banga im Gespräch mit den Medien.
Letzte Gemeinderatssitzung von Boris Banga: Banga bei seinem letzten Traktandum.
Letzte Gemeinderatssitzung von Boris Banga: Banga bei seiner Abschiedsrede.
Letzte Gemeinderatssitzung von Boris Banga: Banga nach der Verabschiedung.
Abschiedsapéro von Boris Banga auf dem Marktplatz in Grenchen.
Abschiedsapéro von Boris Banga auf dem Marktplatz Grenchen.
Abschiedsapéro von Boris Banga auf dem Marktplatz Grenchen.
Der Fotograph Hanspeter Bärtschi wurde für seine Serie «Abwahl von Boris Banga» mit dem Medienpreis Aargau/Solothurn ausgezeichnet.

Fotograph Hanspeter Bärtschi wurde für die Serie «Abwahl von Boris Banga» mit dem Medienpreis Aargau/Solothurn ausgezeichnet.

Hanspeter Bärtschi

Der Sieger in der Kategorie Foto an der 16. Preisverleihung des Medienpreises Aargau/Solothurn heisst Hanspeter Bärtschi. Der Fotograf von Solothurner Zeitung/Grenchner Tagblatt wurde für seine Serie «Abwahl von Boris Banga» ausgezeichnet.

Bärtschi hat den Wahltag, die letzte Gemeinderatssitzung und den Abschied des langjährigen Stadtpräsidenten von der Bevölkerung auf eindrückliche Weise und mit viel Einfühlungsvermögen festgehalten.