Er will die einmal die komplette Aare abschwimmen: Kevin Wälchli aus Solothurn.

TeleM1

Für kranke Kinder
«Projekt Aare» gestartet: Solothurner hat den Brienzersee durchschwommen

Mit 290 Kilometern ist die Aare der längste Fluss auf Schweizer Boden. Diese 290 Kilometer möchte der Solothurner Kevin Wälchli mehrheitlich schwimmend zurücklegen und gleichzeitig Spenden für einen guten Zweck sammeln. Etappe 3 führte ihn durch den Brienzersee.

Merken
Drucken
Teilen