Bürgerspital Solothurn
Freie Bahn für Neubau-Projekt Bürgerspital: Einsprecher krebsen zurück

Die drei Einsprecher gegen den Neubau des Bürgerspitals Solothurn haben ihre Einsprachen zurückgezogen. Damit ist eine weitere Hürde genommen.

Drucken
Teilen
Das Bettenhaus wird abgerissen.

Das Bettenhaus wird abgerissen.

Urs Lindt

Wie Kantonsbaumeister Bernhard Mäusli gegenüber Radio32 sagt, seien die Einsprachen allesamt zurückgezogen worden.