Medienhaus Solothurn

Fazit von Joël: «Zukunftstag bei der az hat sich definitiv gelohnt!»

Joël schreibt seine eigene Story für die Online-Redaktion.

Joël schreibt seine eigene Story für die Online-Redaktion.

Am Donnerstag besucht der Schüler aus Günsberg die Solothurner Zeitung. Er will an diesem Zukunftstag erleben, wie es zu und her geht auf einer Redaktion. Nach verschiedenen Stationen verlässt er das Medienhaus wieder. Ist er zufrieden?

Wie viele andere Kinder, nutzt auch Joël den Zukunftstag um einen Blick in die Berufswelt zu werfen. Am Donnerstag besucht er das Solothurner Medienhaus, auch die Redaktion dieser Zeitung. Der 12-Jährige konnte bereits in eine Sitzung, den Empfang und den Online-Dienst hineinschauen.

Was hat dem Schüler aus Günsberg am besten gefallen? «Ich fand die Online-Redaktion cool, weil ich selbst mitgestalten durfte», erzählt Joël. Aber auch beim Empfang konnte er mithelfen.

Ausserdem durfte er bei «Radio32» unter anderem Ueli Liggenstorfer ins Studio begleiten. «Es war aufregend, weil man die Beiträge ansonsten nur im Radio hört» , so der begeisterte Schüler.

Interesse am Beruf

«Das Weltgeschehen hat mich schon immer interessiert», so Joël, der normalerweise gerne draussen ist und leidenschaftlich Fussball für den FC Leuzigen spielt. Wenn er nicht auf dem Platz, schaut er aber gerne Nachrichten und wirft öfters einen Blick in die Solothurner Zeitung. Will er später selbst Journalist werden? Der 12-Jährige ist sich noch nicht wirklich sicher, kann sich aber vorstellen, später in diese Richtung zu gehen.

Für heute ist die Online-Redaktion seine letzte Station im Solothurner Medienhaus. Vielleicht trifft man Joël aber ja in ein paar Jahren wieder hier an.

Meistgesehen

Artboard 1