Eliana Burki beehrt das Supertalent. Mit ihr wird eine erfahrene Musikerin, die normalerweise durch die ganze Welt tourt, auf der Bühne der erfolgreichen Samstagabend-Show stehen. Zusammen mit dem 45-jährigen Schlagzeuger Andi Pupato wird die 33-jährige Alphornistin «Sonnentanz» des österreichischen Elektronik-Produzenten-Duos Klangkarussell performen, das sie neu in ihr Repertoire aufgenommen hat.

Eliana Burki - Arcadia (EPK)

Eliana Burki - Arcadia (EPK)

Ein Mitschnitt aus den verschiedenen Stücken aus dem aktuellen Album von Eliana Burki. Aufgenommen am 10. Oktober 2015 in Stauffen, Deutschland.

Als Motivation bei der Show aufzutreten, gibt RTL an, dass Eliana Burki «beweisen will, dass ihr Wahl-Instrument nicht langweilig, sondern ausdruckstark ist.»

Für Eliana ist es zusätzlich eine gute Möglichkeit, sich und ihr Instrument einem neuen Publikum zu präsentieren. Wir sind also gespannt wie die Jury auf sie und ihr aussergewöhnliches Instrument reagieren wird.

Dass das Alphorn nicht ganz so leicht zu spielen ist, davon wird sich auch Juror Bruce Darnell in der Show überzeugen müssen…

Seit zehn Staffeln auf der Suche nach den besten Talenten

Am Samstag läuft die bereits zwölfte von 14 Shows zur Jubiläumsstaffel einer der erfolgreichsten Shows im deutschen Fernsehen: «Das Supertalent». Seit 2007 werden in der Samstagabend-Show die besten, skurrilsten und mitunter auch verrücktesten Talente gesucht. Was das «Talent» zeigt, ist dabei erst einmal zweitrangig. Jedes Talent ist willkommen, damit und mit «grossen Emotionen, spannendem Entertainment und packenden Gänsehautmomenten» rühmt sich die Show.

Moderiert wird die Show von Daniel Hartwich (38). Die Jury setzt sich zusammen aus den Juroren Dieter Bohlen (62) und Bruce Darnell (59) sowie der Sängerin Victoria Swarovski (23).

Mit sogenannten «Buzzern» (rot, grün und gold) entscheiden die Juroren wer von den Talenten ausscheiden muss (rot), in die nächste Runde kommt (grün) oder gar direkt ins Finale gelangt (gold), auch wenn die anderen Juroren vielleicht nicht dieser Meinung sind.

«Sonnentanz» live hören

Neben dem «Supertalent» geht es bei Eliana Burki auch sonst ziemlich aktiv zu und her. Ab dem 12. Dezember ist sie mit ihrem Arcadia Projekt in Südafrika unterwegs. Und «etwas Grösseres ist für das nächste Jahr geplant», sagt sie auf Anfrage. Was, wird jedoch noch nicht verraten.

Die Solothurner haben jedoch Glück, denn wer Eliana Burki nicht nur im Fernsehen, sondern auch live erleben möchte, hat am 30. Dezember 2016 anlässlich des Kleinkunsttages in der Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn die Möglichkeit dazu. (coh)