Kanton Solothurn

Einfacher Zugang zu Grundstückinformationen

Mit einem neuen Web-Programm kann man künftig Informationen über eine Grundstück erfahren. (Symbolbild)

Mit einem neuen Web-Programm kann man künftig Informationen über eine Grundstück erfahren. (Symbolbild)

Mit einem Klick erhalten Sie beim Kanton Solothurn neu Informationen zu Grundstückflächen, Baulinien oder Eigentum – einfach und rasch.

Mit dem neuen Werkzeug «Grundstücksinformation» im Web GIS Client werden neu viele öffentliche Informationen zu einem gewählten Grundstück angezeigt, wie der Kanton Solothurn mitteilt: 

  • Wie gross ist das Grundstück?
  • Wer ist Eigentümer/In?
  • Ist das Grundstück in der Zone für zweigeschossige Bauten (W2)?
  • Gibt es kantonale oder kommunale Baulinien, die bei einem Bauprojekt zu berücksichtigen sind?
  • Gibt es einen Sondernutzungsplan?

Fragen wie diese können nun rasch und einfach vom Büro oder von zu Hause aus beantwortet werden.

Die Grundstücksinformationen sind in die drei Kategorien gegliedert: «Grundstückbeschrieb», «Öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen» und «Eigentümerinformation». Während die Grundstücksbeschreibung die Informationen aus den Daten der amtlichen Vermessung anzeigt, zeigen die öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen die Daten der Nutzungsplanung, des Katasters der belasteten Standorte und weiterer eigentumsbeschränkenden Bestimmungen. Die Daten der Nutzungsplanung stehen zum heutigen Zeitpunkt noch nicht für jede Gemeinde digital zur Verfügung. Diese werden momentan für die Publikation in digitaler Form aufbereitet. Mit der Publikation des Katasters der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen kommt der Kanton Solothurn einer bundesrechtlichen Pflicht nach. Die Kategorie Eigentümerinformation zeigt die öffentlichen Informationen des Grundbuches über das Eigentum an. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1