Olma
Ein Senftuben-Kostüm für den St. Galler Stadtpräsidenten

Für Thomas Scheitlin, St. Galler Stadtpräsident und Olma-Präsident, gab es am Donnerstag ein Geschenk vom Solothurner Olma-Organisationskomitee: Er darf sich jetzt Besitzer eines Originalkostüms der Solothurner Weststadtzunft nennen.

Drucken
Teilen
v.l.n.r. Peter Hess, Bea Steinbrunner, Christian Wanner, Thomas Scheitlin, Harri Kunz, Arnold Santschi und Robert Flückiger

v.l.n.r. Peter Hess, Bea Steinbrunner, Christian Wanner, Thomas Scheitlin, Harri Kunz, Arnold Santschi und Robert Flückiger

Dagobert Cahannes

Das Kostüm in Form einer Senftube hat die Weststadtzunft an der diesjährigen Fastnacht und auch am Olma-Umzug vom letzten Samstag getragen (siehe Bild).

Scheitlin zog sich - zur Freude der Solothurner - das Senfkostüm spontan über.

Die Weststadtzunft am Olma-Umzug

Die Weststadtzunft am Olma-Umzug

Isabel Maeder und Maddalena Tomazzoli

Ursprünglich wollten die Solothurner dieses Kostüm dem weltbekannten Vadian-Denkmal als «Werbegag» überziehen. Leider musste das Denkmal einige Tage vor Olma-Beginn entfernt werden, weil eine dringende Renovation des Denkmals nötig geworden war. (dca)

Aktuelle Nachrichten