Die sechs jungen Polizeiaspiranten aus dem ganzen Kantonsgebiet sowie der näheren Umgebung haben das mehrteilige Auswahlverfahren erfolgreich bestanden. Die sechs Männer starteten heute ihre einjährige Ausbildung bei der Kantonspolizei Solothurn, wie es in einer Mitteilung heisst.

Thomas Zuber, Kommandant der Kantonspolizei Solothurn, hat die Polizeianwärter im Polizeikommando begrüsst und ihnen viel Erfolg für den anspruchsvollen Lehrgang gewünscht. Die Ausbildung wird teilweise an der interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch (IPH) absolviert werden und beinhaltet zudem praktische Ausbildungselemente innerhalb des Korps im Kanton Solothurn. (mgt)