Kanton Solothurn
Die Spitäler behandelten im Jahr 2017 mehr Patienten

Der Regierungsrat verabschiedete am Montag den Geschäftsbericht der Solothurner Spitäler AG shH. Diesem ist zu entnehmen, dass die soH mit einem positiven Resultat von 13,6 Millionen Franken ein gutes Jahr abschloss.

Drucken
Teilen
Die Solothurner Spitäler AG soH schloss das Jahr 2017 mit einem positiven Resultat von 13,6 Mio. Franken ab. (Symbolbild)

Die Solothurner Spitäler AG soH schloss das Jahr 2017 mit einem positiven Resultat von 13,6 Mio. Franken ab. (Symbolbild)

KEYSTONE/GAETAN BALLY

Die Solothurner Spitäler AG soH schloss das Jahr 2017 mit einem positiven Resultat von 13,6 Mio. Franken ab. Dies ist dem Geschäftsbericht zu entnehmen, den der Regierungsrat am Montag verabschiedet hat. Die soH in den Akutspitälern Solothurn, Olten und Dornach im letzten Jahr 28'473 Patientinnen und Patienten stationär behandelte (+ 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr).

Die Zahl an ambulanten Fällen stieg im Vergleich zum Vorjahr von 177'932 um 2,8 Prozent auf 182'872. In den Psychiatrischen Diensten wurden 2133 akutstationäre Patientinnen und Patienten behandelt (- 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Der konsolidierte Jahresabschluss der soH beträgt 13,6 Mio. Franken.

«Dieses Resultat ermöglicht eine weitere Stärkung der Eigenkapitalbasis und erlaubt, dass die Selbstfinanzierung kurz- und mittelfristig sichergestellt wird», heisst es dazu in einer Mitteilung. «Dank der qualitativ als auch quantitativ guten medizinischen und pflegerischen Leistungen» habe die soH einen Betriebsertrag von 568,1 Mio. Franken (+ 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr) erreicht.

Verwaltungsratspräsidentin Verena Diener wurde im Rahmen der Generalversammlung für eine weitere, vierjährige Amtsperiode gewählt. Ebenso die bisherigen Verwaltungsräte Urs Birchler, Barbara Brühwiler, Peter T. Buser, Daniel Candinas von Albertini, Alois Müller und Markus Stampfli. Nicht zur Wiederwahl angetreten ist aus persönlichen Gründen die bisherige Vizepräsidentin Melania Lupi Thomann. (mgt)

Aktuelle Nachrichten