Jahresrechnung und Voranschlag wurden durch Verbandskassierin Heidi Stampfli dargelegt. Einsparungen und sorgsamer Umgang mit den Finanzen durch den Kantonalvorstand lässt die Rechnung in leicht «schwarze Zahlen» segeln. Neu gewählt wurden drei neue Abgeordnete: Ursula Kramer (SV Solothurn) und Raphael Bader, Vize-Kantonalpräsident (Präsident des SV Oberbuchsiten) sowie Isabella Lisser, Vorstand Kantonalverband (Präsidentin SV Mümliswil-Ramiswil) als Ersatz. Daniel Roos (SV Lohn-Ammannsegg) wurde als neuer Kassenrevisor und Agnes Belzner (SV Herbetswil) als neue Aktuarin gewählt.

Anträge um Beitragserhöhungen, zahlbar durch die Vereine, bleiben nicht ohne Wortmeldungen. So sorgte die Zwischenfinanzierung des Schweizerischen Samariterbundes für angeregte Diskussionen. Schliesslich sprach sich eine (wenn auch nicht zu grosse) Mehrheit dafür aus, den Samariter-Kantonalverband Solothurn und den Schweizerischen Samariterbund finanziell zu unterstützen.

Oliver Reisten, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Kantonsspital Olten und Damian Aegerter, Leiter Alarmzentrale Solothurn warben um Mithilfe bei den «First Respondern» (Erstantwortende) bei Herznotfällen. Die nötige Ausbildung dazu haben die meisten Samariterinnen und Samariter. Fabian Burkhalter von der Alarmzentrale Solothurn, Projektgruppe Grossereignisse, bat die Samariterinnen und Samariter um Mithilfe bei der Bewältigung von Grossereignissen.

Vor der Delegiertenversammlung wurden in der Kirche Neuendorf die Henry-Dunant-Medaillen an sieben Samariterinnen und Samariter verliehen – die höchste Auszeichnung im Samariterwesen. Überreicht wurden die Medaillen durch Theresia Imgrüth vom Zentralvorstand des Schweizerischen Samariterbundes in Olten.

Die Medaillen-Empfänger wurden durch eine Laudatio ihrer Vereine gewürdigt: Hugo Tanner und Nenad Vekic vom SV Hägendorf und Umgebung, Yvonne Bader vom SV Oberbuchsiten, Sonja Schumacher vom SV Grenchen und Umgebung, Claire Müller vom SV Breitenbach und Umgebung, Ulrike Wacker vom SV Fulenbach und Ellen Wagner vom SV Lohn-Ammannsegg. (rba)