Zehn junge Frauen wollten das Krönchen. Am Schluss ging es an Andrea Sekler. Die Flumenthalerin überzeugte im Casual-Dress, im Bikini und im Abendkleid. Und auch die Fragen zum Allgemeinwissen meisterte sie mit Bravur.

Sekler stach im Finaldurchgang Nathalie Bossi aus Aetingen und Miranda Andres aus Balsthal aus.

Sekler machte auch das Rennen um die «Miss Smypathique», also jene Finalistin, welche das SMS-Voting für sich entschied. Und auch der Titel der «Miss Photogénique», für die Finalistin mit dem besten Foto aus dem Shooting bei Aare Taxi, ging an die Flumenthalerin.

Als Jury-Mitglieder amteten - nebst den SMS-Votern - Lyly Lam (Miss Solothurn 2012), Thomas Denzel (Geschäftsführer Radio 32), Christian Zimmerli (Heineken Switzerland), Mario Geiser (DJ X-Stylez) sowie Marco Tandura (Geschäftsführer Tandura Treuhand).

Für die Unterhaltung in den Pausen sorgen die Showgruppe Unique aus Balsthal und Ilias Kousis. Der Europameister im Bartending liess dabei Mixbecher und Flaschen fliegen.