Kantonale Verwaltung

Die besten Lernenden durften mit Regierungsrat Heim speisen

vlnr: Ogulcan Karakoyun (Koordinator Berufliche Grundbildung), Roland Heim (Regierungsrat), Rolf Büttiker (Lernender KV), Maria Szabo (Berufsbildnerin), Jörg Hürlimann (Berufsbildner), Aldina Efendic (Lernende KV), Seraina von Allmen (Praxisbildnerin), Lara Bader (Lernende KV), Doralice Läng (Berufsbildnerin), Esmeralda Marnotes (Lernende Büroassistentin), Sina Graber (Lernende KV), Nadja Flück (Berufsbildnerin), Fikrete Racipi (Lernende KV), Jenny Fink (Praxisbildnerin)

Die Besten Lernenden des Kantons im 2017.

vlnr: Ogulcan Karakoyun (Koordinator Berufliche Grundbildung), Roland Heim (Regierungsrat), Rolf Büttiker (Lernender KV), Maria Szabo (Berufsbildnerin), Jörg Hürlimann (Berufsbildner), Aldina Efendic (Lernende KV), Seraina von Allmen (Praxisbildnerin), Lara Bader (Lernende KV), Doralice Läng (Berufsbildnerin), Esmeralda Marnotes (Lernende Büroassistentin), Sina Graber (Lernende KV), Nadja Flück (Berufsbildnerin), Fikrete Racipi (Lernende KV), Jenny Fink (Praxisbildnerin)

44 Lernenden der kantonalen Verwaltung haben ihre Lehrabschussprüfungen mit Erfolg bestanden. Regierungsrat Roland Heim hat - als oberster Personalchef des Kantons - die Besten unter ihnen zu einem Abschlussessen eingeladen.

Die kantonale Verwaltung gehört zu den grössten Lehrstellenanbietern im Kanton Solothurn. In der Verwaltung sowie der Schule für Mode und Gestalten und den Kreisbauämtern schlossen insgesamt 44 Lernende ihre Berufsausbildung erfolgreich ab – dies in elf unterschiedlichen Berufen, wie die Staatskanzlei mitteilt.

Im Verwaltungsbereich des Kantons Solothurn werden vor allem kaufmännische Lernende ausgebildet. Alle 28 durften ihr Fähigkeitszeugnis in Empfang nehmen. Zudem schlossen zwei Büroassistentinnen EBA ihre Ausbildung erfolgreich ab. Dazu kommen ein Unterhaltspraktiker, ein Informatiker, ein Mediamatiker, ein Automobilfachmann und ein Landwirt.

An der Schule für Mode und Gestalten in Olten schlossen 8 Bekleidungsgestalter/innen und eine Bekleidungsnäherin ihre Ausbildung erfolgreich ab.

Regierungsrat Roland Heim würdigte beim Abschlussessen mit den Besten die guten Abschlussresultate der Lernenden in der Kantonalen Verwaltung - Durchschnittsnote 5.25 - und dankte speziell auch ihren Berufsbildnern. (sks)

Meistgesehen

Artboard 1