Balsthal
Der Turnerverband geht gestärkt aus dem Jubiläumsjahr hervor

An der 13. Delegiertenversammlung des Solothurner Turnverbandes in Balsthal nahmen rund 430 Delegierte, Behördenvertreter und Gäste teil. Die Verbandspräsidentin Antje Lässer erklärte, dass 2012 im Verband Geschichte schreiben werde.

Drucken
Teilen
Turnerverband. (Symbolbild)

Turnerverband. (Symbolbild)

Keystone

Mit dem 34. Kantonalturnfest (KTF) und dem 150-Jahr-Jubiläum hätten gleich zwei Höhepunkte ihr erstes Verbandsjahr geprägt. Die beiden OK-Präsidenten Enzo Cessotto (KTF) und Ruedi Nützi (Jubiläum) hielten nochmals Rückblick auf die Eindrücke und die bleibenden Erinnerungen der beiden Grossanlässe.

Die TL-Chefin Renate Krähenbühl (Balm) blickte auf ein erfolgreiches Verbandsjahr zurück. Sie konnte diverse Einzelsportler, Mannschaften und Vereine für deren Podestplätze bei nationalen und internationalen Anlässen ehren. Eine erfreuliche Meldung konnte Finanzchefin Elvira Buzzetti (Grenchen) überbringen: Trotz Sonderausgaben von rund 120000 Franken für die beiden Grossanlässe blieb der Aufwandüberschuss mit 8300 Franken deutlich unter dem budgetierten Fehlbetrag.

Nachdem sich der SOTV noch vor einem Jahr mit fast unlösbaren Personalproblemen konfrontiert sah, brachte ein Infostand am KTF die erfreuliche Wende. Junge und motivierte Turnerinnen und Turner meldeten sich und somit konnten praktisch alle Rücktritte im Vorstand und in der Technischen Leitung (TL) neu besetzt werden.

Renate Krähenbühl tritt nach fünfeinhalb Jahren ab

Im Kantonalvorstand löst Lorenz Freudiger (Balsthal) die TL-Chefin Renate Krähenbühl nach fünfeinhalb Jahren Amtszeit ab und die langjährige Finanzchefin Elvira Buzzetti fand in Alex Freudiger (Niederbipp) einen Nachfolger. In der TL kam es zu folgenden Wechseln: Nadine Fischer (Härkingen) und Peter Studer (Egerkingen), Co-Leitung Abteilung Jugend; Claudia Allemann (Balsthal) TL-Administration; Tanja Röthlisberger (TV Messen), Ressort Leichtathletik; ad interim Renate Krähenbühl (Balm), Ressort Gymnastik; Sonja Jakob (Matzendorf), Ressort Geräteturnen.

Fünf verdiente Funktionäre wurden für ihr langjähriges Engagement neu in die Reihen der Ehrenmitglieder aufgenommen: Renate Krähenbühl (Balm), Michael Fürst (Gunzgen), Bernhard Iff (Winznau), Peter Meister (Laupersdorf) und Peter Rippstein (Starrkirch-Wil). (MGT)

Aktuelle Nachrichten