Nationalratswahlen
Das sind die Resultate aller Solothurner Kandidatinnen und Kandidaten

166 Nationalratskandidatinnen und -kandidaten sind auf 29 Listen zu den Nationalratswahlen im Kanton Solothurn angetreten; ein neuer Rekord. Nur sechs haben es allerdings geschafft. Nachfolgend die Resultate aller Kandidierenden.

Merken
Drucken
Teilen
Die gewählten Parlamentarier: Kurt Fluri (FDP), Walter Wobmann (SVP), Christian Imark (SVP), Pirmin Bischof (CVP), Franziska Roth (SP), Stefan Müller-Altermatt (CVP) und Felix Wettstein (Grüne)
39 Bilder
Pirmin Bischof (CVP) wirft seinen Strauss in die Höhe
Walter Wobmann (SVP)
Staenderats- und Nationalratswahlen Solothurn
Felix Wettstein
Ein erstes Fotoshooting im Wahlzentrum
National-und Ständeratswahlen Kanton Solothurn 2019 National-und Ständeratswahlen 2019: Stefan Müller-Altermatt CVP
National-und Ständeratswahlen Kanton Solothurn 2019 National-und Ständeratswahlen 2019: Kurt Fluri FDP
Bei den Grünen in der Wahlzentrale
Bei den Grünen werden die Ergebnisse studiert
Felix Wettstein freut sich über den Erfolg seiner Partei
Felix Wettstein und Parteipräsidentin Laura Gantenbein
Franziska Roth und Barbara Wyss Flück
Die BDP hat sich in der Wirthen versammelt.
In der CVP-Wahlzentrale
Bei der FDP
Johanna Bartholdi (FDP) in der Parteizentrale
Philipp Hadorn musste seinen Sitz Franziska Roth abgeben
Zurück im Wahlzentrum
Felix Wettstein am Telefon
Pirmin Bischof und der ehemalige Regierungsbeauftragte Dagobert Cahannes
Christian Imark (SVP)
Pirmin Bischof freut sich über sein Resultat
Laura Gantenbein, Parteipräsidentin der Grünen
Roberto Zanetti und Pirmin Bischof kamen zusammen ins Wahlzentrum
Im Wahlzentrum stehen die Blumen bereit
Ständeratskandidat Stefan Nünlist am frühen Nachmittag
Regierungsrat Roland Heim, Sandra Kolly (Präsidentin CVP) und Pirmin Bischof (CVP-Ständerat)
Philipp Hadorn verliert sein Nationalratsmandat
Das Online-Team der Solothurner Zeitung im Einsatz
Das Online-Team der Solothurner Zeitung im Einsatz
SRF vor Ort
Viel Aktivität im Medienzentrum
Laura Gantenbein, Felix Wettstein, Franziska Roth stossen an
 Emotionen bei Franziska Roth
Philipp Eng, bestgewählter Jungfreisinniger
FDP-Parteipräsident und Ständeratskandidat spricht von einem «leicht durchzogenen Resultat»
Die Grünen feiern ihren Nationalratssitz

Die gewählten Parlamentarier: Kurt Fluri (FDP), Walter Wobmann (SVP), Christian Imark (SVP), Pirmin Bischof (CVP), Franziska Roth (SP), Stefan Müller-Altermatt (CVP) und Felix Wettstein (Grüne)

Hanspeter Bärtschi

Und hier noch die Ergebnisse der Listen: