Solothurn
Das Festival für Aaregänger

Am 17. August wird die Aare wieder zum Tummelfeld für Schwimmfans: Das traditionelle Aareschwimmen von der Badi bis zum Anlegersteg beim Solheure findet dieses Jahr zum 58. Mal statt. Der Anlass beginnt mit zwei Läufen für Volksschwimmer um 13.30 Uhr und 14 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen
Aareschwimmen 2018 Kurz vor dem Start
22 Bilder
 Klare Ansage vor dem Start.
 Vor dem Start noch ein wenig entspannen.
Aareschwimmen 2018 Solothurn
 Das erste Mal sind auch Stand up Paddler dabei.
 Auf los gehts los!
 Beim Start des Race Laufes.
 Die begehrte Trophäe.
 Stefan Joss ist beim ersten Volksschwimmen als Erster am Ziel.

Aareschwimmen 2018 Kurz vor dem Start

Hanspeter Bärtschi

Schwimmerinnen und Schwimmer, die sich gerne mit anderen messen und die es mögen, wenn andere sie antreiben, haben neu die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten am Race-Lauf zu starten. Dieser startet um 14.30 Uhr. Um 14.55 Uhr stehen zum zweiten Mal die Teilnehmer der Kategorie Stand-up-Paddle parat. Dabei sind Vorkenntnisse im Stehpaddeln vorausgesetzt. Um 15.30 Uhr folgt der dritte Lauf der Volksschwimmer. Und in der Kategorie Plauschgruppe, die um 15.40 Uhr starten, können auch Paare und wie bisher Gruppen bis maximal 15 Personen teilnehmen. Dabei ist Kreativität auf dem Wasser nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Den Abschluss bilden wiederum die Volksschwimmer, und zwar mit dem vierten Lauf um 16.30 Uhr. Für das kulinarische Drumherum wartet im Zielgelände eine Festwirtschaft. (mgt)