CVP Kanton Solothurn
CVP Kanton Solothurn führt eine neue Führungsriege ein

Die CVP Kanton Solothurn bleibt bis nach den Kantons- und Regierungsratswahlen unter der Leitung von Nationalrat Stefan Müller-Altermatt, der die Partei seit vergangenem Mai führt. Neu gibt es drei Vizepräsidenten.

Drucken
Teilen
Neu: Sandra Kolly Vizepräsidentin

Neu: Sandra Kolly Vizepräsidentin

AZ

Der Delegiertenversammlung wird eine neue Führungsstruktur mit drei Vizepräsidenten vorgeschlagen. Neben dem bisherigen Vizepräsidenten Rolf von Felten sollen neu Kantonsrätin Sandra Kolly aus Neuendorf und Kantonsrat Thomas A. Müller aus Lostorf als Vizepräsidenten in der Parteileitung Einsitz nehmen.

Sandra Kolly hat sich bereit erklärt, nach den kantonalen Wahlen für das Präsidium der CVP Kanton Solothurn zu kandidieren. Der Vorstand der CVP Kanton Solothurn hat die Parolen zu zwei Abstimmungsvorlagen vom 23. September gefasst.

Nein-Parole für Volksinitiative «Schutz vor Passivrauchen»

Für die Volksinitiative «Schutz vor Passivrauchen» empfiehlt der Vorstand grossmehrheitlich die Nein-Parole. Der geltende Schutz wird als genügend angesehen, zudem wird die Initiative so kurz nach der Inkraftsetzung des Schutzgesetzes als Zwängerei empfunden.

Die Änderung der Kantonsverfassung zur Ergänzung der Unvereinbarkeit wird vom CVP-Vorstand einstimmig gutgeheissen.

Aktuelle Nachrichten