A5 bei Biberist
Birchitunnel wird nach Kollision für eine Stunde gesperrt

Nach einer seitlichen Kollision von zwei Autos auf der Autobahn A5 war der Birchitunnel in Richtung Biel am Donnerstagabend rund eine Stunde gesperrt. Eine Frau wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen
Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Kapo SO

Auf der Autobahn A5 in Richtung Biel kam es gegen 20.45 Uhr zu einer seitlichen Kollision zwischen zwei Personenwagen. Der Lenker eines Volvos geriet vom Überholstreifen auf die rechte Fahrbahn und kollidierte mit einem dort fahrenden Auto. Beide Fahrzeuge prallten daraufhin in die Randsteine.

Eine Insassin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Wegen des Unfalls musste der Birchitunnel in Richtung Biel rund eine Stunde gesperrt werden. (kps)