Kantonspolizei

Auto nach Kollision in Biberist auf Leitplanke geschleudert – Totalschaden

Bei der Autobahneinfahrt auf der Engestrasse in Biberist kam es am Sonntagnachmittag zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Eine Person wurde leicht verletzt und an den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Am Sonntag gegen 16.45 Uhr fuhr eine Autolenkerin auf der Engestrasse von Solothurn herkommend in Richtung Biberist. Sie beabsichtigte, links in Richtung Autobahneinfahrt abzubiegen. Dabei übersah sie die von Biberist herkommende Autolenkerin. In der Folge kam es zu einer seitlichen Frontalkollision. Der Suzuki der 52-jährigen Unfallverursacherin kam auf der Leitplanke zum Stillstand. Die andere Lenkerin geriet mit ihrem Renault rechts den Abhang hinunter und kam auf dem Fahrradweg zum Stillstand. Die Beifahrerin im Renault wurde leicht verletzt in ein Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (kps)

Das sind die aktuellen Polizeibilder

Meistgesehen

Artboard 1