Autobahn A1/Oensingen
Auto fängt nach Kollision auf Autobahn A1 bei Oensingen Feuer

Am Freitag gegen 13.15 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A1 kurz vor der Ausfahrt Oensingen in Richtung Zürich eine Kollision mit drei Autos. Das hinterste Auto fing aus ungeklärten Gründen Feuer.

Drucken
Teilen
Warum das Auto Feuer fing, ist nicht geklärt.

Warum das Auto Feuer fing, ist nicht geklärt.

Kapo SO

Die Feuerwehr Oensingen konnte den Brand rasch löschen, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, doch es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren 10‘000 Franken.

Wegen der Räumungsarbeiten musste der Verkehr zeitweise über den Pannenstreifen geführt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Aktuelle Nachrichten