Im stockenden Kolonnenverkehr kam es laut Angaben der Kantonspolizei Solothurn am Mittwoch, gegen 7.30 Uhr, auf der Autobahn A1 bei Wiedlisbach in Fahrtrichtung Bern zu einer Auffahrkollision mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Zwei Personen wurden dabei verletzt und mussten zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden.

Ausgelöst wurde der Unfall durch einen Lieferwagenfahrer, der eine Kollision mit dem Heckbereich eines vor ihm fahrenden Autos nicht mehr verhindern konnte. Durch die Wucht des Aufpralles wurden zwei weitere Fahrzeuge in die Auffahrkollision involviert. (pks)

Aktuelle Polizeibilder vom Dezember: