Unfall
Auffahrkollision auf A1- drei Personen verletzt

Heute kam es auf der Autobahn Autobahn A1 bei Wiedlisbach zu einer Auffahrkollision zwischen acht Autos. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Acht Autos waren in die Kollision involviert

Acht Autos waren in die Kollision involviert

Solothurner Zeitung

Die Kollision ereignete sich heute Morgen gegen 9.20 Uhr auf dem Überholstreifen in Fahrtrichtung Bern. Zu dieser Zeit herrschte ein hohes Verkehrsaufkommen auf Höhe der Ausfahrt Wangen an der Aare. Insgesamt waren acht Fahrzeuge in die Auffahrkollision verwickelt. Drei Personen wurden leicht verletzt und wurden zur Untersuchung ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren 10 000 Franken. Vier Fahrzeuge konnten nicht mehr weiterfahren und mussten abgeschleppt werden. Wegen des Unfalls blieb der Überholstreifen über eine Stunde gesperrt; ab 10.30 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens staute sich der Verkehr über etwa 10 Kilometer.