Wechsel bei der EVP
André Wyss folgt auf René Steiner im Kantonsrat

Drucken
Teilen
André Wyss

André Wyss

zvg

Seit Jahren schon ist die EVP mit einem Sitz im Solothurner Kantonsrat vertreten. Nun kommt es zur Rochade: Nach knapp 13 Jahren im Kantonsrat tritt René Steiner (Olten) aus beruflichen Gründen zurück, wie die Parteileitung mitteilte.

Sein Nachfolger in der Amtei Olten-Gösgen wird André Wyss. Der 41-Jährige sitzt seit 2009 im EVP-Kantonalvorstand (seit 2017 als Vize-Präsident) und seit 2015 ist er Gemeindepräsident von Rohr. Beruflich weist er über 25 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche vor.

Im Kantonsrat trat Réne Steiner vor allem als Bildungspolitiker in Erscheinung – zuletzt als Gegner des Lehrplans 21. (szr)

Aktuelle Nachrichten