SBB
Ab nächster Woche: Einschränkungen im Bahnverkehr auf der Strecke Solothurn-Olten

Merken
Drucken
Teilen
Wegen Arbeiten um den Bahnhof Wangen an der Aare kommt es zu Einschränkungen im Zugsverkehr.

Wegen Arbeiten um den Bahnhof Wangen an der Aare kommt es zu Einschränkungen im Zugsverkehr.

Die Bahnstrecke Olten–Oensingen–Solothurn ist in nächster Zeit an drei Wochenenden unterbrochen. Grund dafür sind Fahrleitungsarbeiten im und um den Bahnhof Wangen an der Aare BE. Diese Arbeiten haben Bahnersatz und Zugsumleitungen zur Folge.

Die Strecke ist gemäss SBB-Angaben vom Montag an den Wochenende vom 6./7. Oktober, 20./21. Oktober und 10./11. November gesperrt. Die Fernverkehrszüge IC5 Genf-Flughafen/Lausanne/Biel/Zürich verkehren in beiden Richtungen via Bahn-2000-Strecke und halten nicht in Oensingen.

Die Regio-Züge Olten–Biel und Olten–Solothurn–Langendorf fallen in beiden Richtungen zwischen Oensingen und Luterbach-Attisholz aus. Es verkehren Bahnersatzbusse, so dass sich die Reisezeit verlängert.