A1 bei Neuendorf
Auffahrunfall auf A1 bei Neuendorf: Auto landet nach Kollision auf dem Dach

In der Nacht auf Montag kam es auf der A1 bei Neuendorf zu einer Auffahrkollision. Ein Auto wurde dabei aufs Dach gedreht. Beide Lenker wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen
Das Heck des Unfallfahrzeugs wurde bei der Kollision eingedrückt.

Das Heck des Unfallfahrzeugs wurde bei der Kollision eingedrückt.

Kantonspolizei Solothurn

In der Nacht auf den Montag kam es kurz vor 2.30 Uhr auf der Autobahn A1 bei Neuendorf zu einem Auffahrunfall. Die beiden Fahrzeuge waren auf Höhe des Migros-Verteilzentrums in Richtung Bern unterwegs, als sie zusammenprallten. Dabei wurde das vordere Auto gedreht und kam in erst in der angrenzenden Böschung auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Unfallursache ist noch unklar, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Beide Autolenker wurden zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Die beiden beschädigten Fahrzeuge mussten abtransportiert werden. (kps)

Das Auto landete nach dem Unfall kopfüber in der Böschung.

Das Auto landete nach dem Unfall kopfüber in der Böschung.

Kantonspolizei Solothurn

Aktuelle Nachrichten