Eine erste Auswertung des Amtes für Militär und Bevölkerungsschutz zum Sirenentest vom Mittwoch zeigt, dass man sich auf die Sirenen des Kantons verlassen kann.

95 Prozent der Sirenen haben tadellos funktioniert, so teilt es die Staatskanzlei des Kantons Solothurn in einer Medienmitteilung mit.

Die neun mangelhaften Sirenen sollten ohnehin ausgewechselt werden und werden schnellstmöglich ersetzt. (mgt)