Es freue ihn, dass sich auch in diesem Jahr zwei Frauen und 29 Männer bereit erklärt hätten, die verantwortungsvolle Aufgabe eines Feuerwehroffiziers zu übernehmen, erklärte an der Brevetierungsfeier Alain Rossier, Direktor der Solothurnischen Gebäudeversicherung. Mit dem ihnen überreichten Leutnant-Gradabzeichen hätten sie nun auch ein äusseres Zeichen für Kompetenz und Führungsqualität erhalten.

Kursstruktur wurde angepasst

Oberst Markus Grenacher zeigte sich als neuer Kurskommandant und Feuerwehrinspektor SGV erfreut, dass er zur Einsatzübung und zur Brevetierungsfeier so viele interessierte Gäste, Familienangehörige und Feuerwehrkommandanten willkommen heissen durfte.

Wegen neuer Unterlagen im Feuerwehrdienst und neuer Reglemente sei der Inhalt und auch die Kursstruktur neu überdacht und angepasst worden. Über die Zielsetzungen seien verschiedene Beurteilungsbereiche bewertet worden, so Grenacher.

«Es ist uns bewusst, dass die Ausbildung zum Offizier in so kurzer Zeit nicht reicht, um sich für alles, was passieren kann, auszubilden und sich vorzubereiten. Wir sind aber mit unserer Ausbildung auf dem richtigen Weg, wenn wir in Einsätzen sehen, was alles von einer Milizorganisation geleistet wird.» Grenacher dankte den neuen Feuerwehroffizieren für die sehr disziplinierte Teilnahme am Offizierskurs.

Er sei stolz, die neuen Feuerwehroffiziere ab dem heutigen Tag zum oberen Kader der Feuerwehren des Kantons zählen zu können. Es würden auch Aufgaben auf sie zukommen, die nicht immer einfach zu bewältigen seien. Er könne ihnen aber versichern, dass es «ein gutes Gefühl sei, dazuzugehören». Besonderen Respekt für ihre Arbeit zollte Markus Grenacher auch dem Kursstab.

Die neuen Feuerwehroffiziere und ihre Klassenlehrer:

Klasse 1: Fabian Meyer, Bellach; Marco Scherrer, Breitenbach; Sandro Schmid, Egg; Christian Galsterer, Gempen; Robert Aeschlimann, Dulliken; Thomas Nyffeler, Solothurn. Klassenlehrer Major Luis Fonseca, Derendingen, Hospitant Hptm Daniel Arni, Oberramsern.

Klasse 2:  Daniel Müller, Coop Wangen; Dominik Kunz, Deitingen; Thomas Lehmann, Flumenthal-Hubersdorf; Patrick Martin, Hofstetten-Flüh; Fabian Dinkel, Olten; Andreas Düringer, Winznau; Martin Messer, Unterer Hauenstein. Klassenlehrer Hptm André Winiger, Winistorf.

Klasse 3: Andreas von Arx, Coop Wangen; Stefan Schmied, Oensingen; Peter Bader, Holderbank; Samuel Meier, Flumenthal-Hubersdorf; Roger Sommer, Äusseres Wasseramt; Domenico Maiolo, Olten. Klassenlehrer: Major Benedict Lochmatter, Zuchwil.

Klasse 4: Marc Massaro, ETA AG; Jonas Tschopp, Dornach; Christoph Haas, Gem. Feuerwehr Günsberg; Stefan Zuber, Lommiswil; Daniel Mollet, Oberer Bucheggberg; Alain Lack, Schönenwerd; Silvia Reichen, Winznau. Klassenlehrer: Oberstlt Bruno Bider, Grenchen.

Klasse 5: Samuel Hänggi, Breitenbach; Tamara Portmann, Derendingen; Boris Käch, Solothurn; Tobias Trittibach, Oberer Bucheggberg; Patrik Meier, Unterer Hauenstein. Klassenlehrer: Hptm Daniel Haltinner, Neuendorf.